News

GRdigital: Beitrag im Regionaljournal

Von Michèle Ullmann

03.10.2022

vorlage-blog-5

Cybersicherheit: In der digitalen Welt lauern auch Gefahren

Unternehmen in Graubünden müssen sich im Zuge der digitalen Transformation nicht nur neuen Herausforderungen stellen, sondern auch gegen die wachsenden Bedrohungen aus dem Cyberspace schützen. Denn mit jedem vernetzten Gerät, jeder Cloud-Anwendung und jedem digitalen Kundenkontakt entstehen neue Einfallstore für Cyberkriminelle.

Alarmierende Zahlen

Laut einer aktuellen Studie des Schweizer Cybersecurity-Unternehmens InfoGuard wurden 60% der Schweizer KMUs in den letzten 12 Monaten Opfer eines Cyberangriffs. Diese Zahlen verdeutlichen, dass Cybersicherheit kein Nischenthema mehr ist, sondern zur Chefsache werden muss.

Besorgniserregend

Viele KMUs in Graubünden sind sich der Gefahr nicht bewusst oder fühlen sich nicht ausreichend geschützt. Eine Umfrage des Schweizerischen KMU-Verbands ergab, dass nur 38% der befragten Unternehmen ihre IT-Sicherheit als gut oder sehr gut einschätzen. Hier besteht dringender Handlungsbedarf! Doch was können Unternehmen konkret tun, um sich zu schützen?

Effektive Tipps für mehr Cybersicherheit:

  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden: Der Mensch ist oft die Schwachstelle. Regelmässige Schulungen zum Thema Cybersicherheit schärfen das Bewusstsein und helfen, Angriffe frühzeitig zu erkennen.
  • Grundlegende Sicherheitsmassnahmen: Starke Passwörter, Zwei-Faktor-Authentifizierung, regelmässige Software-Updates und eine zuverlässige Firewall bilden die Basis.
  • Datensicherung: Regelmässige Backups, die offline oder in einer sicheren Cloud gespeichert werden, können im Falle eines Angriffs den Schaden begrenzen.
  • Notfallplan: Ein klarer Plan für den Fall eines Cyberangriffs hilft, schnell und effektiv zu reagieren und Schäden zu minimieren.
  • Zusammenarbeit mit lokalen IT-Dienstleistern: In Graubünden gibt es kompetente IT-Unternehmen, die KMUs bei der Implementierung von Sicherheitsmassnahmen unterstützen können.

Proaktiv handeln – gemeinsam sicher durch die digitale Transformation:

Cybersicherheit ist nicht nur ein Wettbewerbsvorteil, sondern die Grundvoraussetzung für erfolgreiches Wirtschaften in der vernetzten Welt. Mit einem proaktiven Ansatz können Unternehmen in Graubünden die Chancen der digitalen Transformation nutzen und gleichzeitig ihre Systeme effektiv vor Cyberangriffen schützen.

Packen wir es gemeinsam an!

Marcel Meyer, Geschäftsführer graubünden digital

 

Privacy Einstellungen

Für ein optimales Website-Erlebnis nutzen wir Cookies und weitere Online-Technologien, um personalisierte Inhalte zu zeigen, Funktionen anzubieten und Statistiken zu erheben. Ihr Klick auf „Akzeptieren“ erlaubt uns diese Datenverarbeitung sowie die Weitergabe an Drittanbieter (auch in Drittländern) gemäss unserer Datenschutzerklärung. Cookies lassen sich jederzeit ablehnen oder in den Einstellungen anpassen.

Datenschutz

Privatsphäre Einstellungen

Dieses Tool hilft Ihnen verschiedene Tags, Tracker und Analyse-Tools auf dieser Webseite auszuwählen oder zu deaktivieren.

Datenschutz